Ski-Club Münstertal e. V.

VR-Talentiade Nordic Center

In Zusammenarbeit mit dem WSC- Staufen richteten wir am Nordic Center eine VR- Talentiade aus. Bei schönstem Wetter wurde dieser Wettbewerb als Geländelauf mit Hindernissen ausgerichtet. In der U12 konnte Mia Schelb nach ihrem Sieg in St. Peter auch am Notschrei gewinnen. Knapp dahinter folgte Juli Schmidt auf dem guten 6. Platz und Emma Klein auf Platz acht. Über Platz zwei konnte sich Frida Geiger freuen und Lutz Schmidt belegte mit nur 4 Sekunden Rückstand Platz drei.
Bei seinem ersten Start für den Skiclub lief unser jüngster Starter Jaro Essig auf Platz fünf. In der U9 konnten sich bei ihrem ersten Rennen Hannah Essig über Platz sechs und Paul Klein über Platz neun freuen. Auf der schweren 1,4 km Runde belegte Max Schelb den starken fünften Platz.

Weiterlesen

Deutsche Meisterschaften Skiroller SC Seebach

Lasse Riesterer

Am vergangenen Wochenende lud der SC Seebach zu den Deutschen Meisterschaften im Skiroller Berglauf ein. Der Samstag gehörte den Schülern , die eine Strecke von 1,6 km und 2 km mit Geschicklichkeitsübungen absolvieren mussten. In der U14 schaffte es Lasse Riesterer mit Platz zwei aufs Podest. In der Gesamtwertung der Deutschen Meisterschaften belegte er den sehr guten 11. Platz.Am Sonntag gingen die Junioren, Damen und Herren auf die 7,5 km Berglaufstrecke an den Start. Auf den 3. Platz in der Herren 51 Klasse schaffte es Stefan Böhm. In der Meisterwertung lief er auf den guten 14. Platz.

2km    U14  2. Lasse Riesterer   8:42 min
7,5 km   H51  3. Stefan Böhm     32:50 min

Schauinslandkönig

Die Teilnehmer konnten die 11,5 km Strecke und 750 Höhenmeter mit dem Rennrad , Inliner , Einrad, Tandem, Kinderanhänger oder Skiroller bezwingen. Kirsten Holzhüter nahm mit den Skirollern teil und belegte in der Damenklasse den ersten Platz.

1. Kirsten Holzhüter  1:20:24

Geländelauf SV-Cup SC St. Peter

Nach einem Jahr Pause konnte der SC St. Peter den Geländelauf wieder mit kleinen Änderungen durchführen. Kurz vor dem Start hatte das Wetter ein Einsehen mit den Läufer/innen und der Regen und das Gewitter verzog sich. Die Strecke war durch den Regen aufgeweicht und rutschig was zu zahlreichen Stürzen führte. Mit unserer kleinen Mannschaft waren wir erfolgreich und konnten zwei Siege und zweite Plätze erlaufen.
In ihrem ersten SV Cup Rennen lief Frida Geiger mit Rang zwei gleich aufs Podest. Auch Lutz Schmidt zeigte eine tolle Leistung und lief ebenfalls auf Rang zwei. Nach ihrem ersten Sieg in St. Peter 2019 konnte Mia Schelb mit großem Vorsprung von 37 sec. wieder gewinnen. Auch Juli Schmidt überzeugte in dem großen Feld und lief auf den siebten Platz. Auf einer seiner Lieblingsstrecken kam Lasse Riesterer ungefährdet mit einem sehr großen Vorsprung von 1,37 min zu seinem viertem Sieg in Folge. In einem starken Feld lief Lisa Behringer auf den sechsten Platz in der U14.

Wir richten zusammen mit dem WSC Staufen einen Geländelauf mit Hindernissen am Nordic Center aus. Der Lauf zählt zur Wertung der VR- Talentiade und ist für die Nachwuchsklassen U8 bis U12. Info: Markus Pfefferle  0151 12437457

Weiterlesen

Generalversammlung und Abteilungsberichte

Aus der Jahreshauptversammlung 2019

Das Sportjahr 2018/19 war für den Ski-Club Münstertal wieder außerordentlich erfolgreich. Dies geht aus den Berichten des Gesamtvorstandes anlässlich der Jahreshauptversammlung hervor, zu der der 1. Vorsitzende Karl-Wilhelm Gutmann zahlreiche Mitglieder und Sportler im Gasthof  „Hirschen“ begrüßen konnte. Der Vorsitzende zeigte sich stolz auf die großartigen Erfolge der alpinen und nordischen Sportlerinnen und Sportler, die sich über Bezirk und Verband hinaus auch auf Landesebene erfolgreich behauptet haben. (Über die Bilanzen der Sportwarte werden wir getrennt berichten).
In den Bericht der Schriftführerin Petra Mecklenburg fanden nochmals die sportlichen und geselligen Höhepunkte des Vereinsjahres Eingang. Ihr Bericht spiegelte die Vielfalt der im vergangenen Jahr auf den Weg gebrachten Projekte wider.
Die Einnahmen und Ausgaben für den organisatorischen und sportlichen Bereich präsentierte die für die Vereinsfinanzen verantwortliche Rechnerin Jutta Bihlmann. Sie erhielt für ihre verantwortungsvolle und korrekte Kassenführung auf Antrag der beiden Kassenprüfer Walter Gutmann und Eckhard Geiger die einstimmige Entlastung der Anwesenden. Gleiches galt auf Antrag des Ehrenvorsitzenden Konrad Ruh für das gesamte Vorstandsteam um den 1.Vorsitzenden Karl-Wilhelm Gutmann.
Bürgermeister-Stellvertreter Edwin Hofmann dankte dem Ski-Club sowohl für seine erfolgreiche Jugendarbeit als auch für sein Mitwirken im Vereinsleben der Gemeinde. (Weihnachtsmarkt, Laurentiusfest)
Karl-Wilhelm Gutmann lobte das kooperative und stets harmonische Miteinander innerhalb der Vorstandschaft und bedankte sich bei seinem Vorstandsteam, den vielen Trainern, Übungsleitern, aber auch bei allen Mitgliedern, die in vielfältiger Weise den Verein im Laufe des Jahres bei der Organisation und Durchführung der verschiedenen Veranstaltungen und Wettbewerben  unterstützt haben. Ein Dankeschön konnten auch der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung für die Unterstützung der Jugendarbeit entgegennehmen.
Ein besonderer Dank des 1. Vorsitzenden  galt seinem Stellvertreter Uwe Franz, der sich neben seinen Aktivitäten im alpinen Sportbereich seit Jahren für die Gestaltung und Herausgabe des „Skiclub-Programmheftes“ verantwortlich zeichnet. Uwe Franz bedankte sich seinerseits bei den Inserenten des Skiclub-Heftes sowie den Werbepartnern des Skibusses.

Weiterlesen

Einladung zur Generalversammlung

Wir laden unsere Mitglieder und Freunde zu unserer diesjährigen Generalversammlung herzlich ein.

Sie findet am Freitag, den 29. November 2019 um 18 Uhr im Gasthof „Hirschen“ statt. 

Neben den Rechenschaftsberichten der Vorstandsmitglieder und den Tätigkeitsberichten der Sportwarte aus den DisziplinenAlpin, Langlauf, Biathlon und der Skischule, stehen auch die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. 

Im Anschluss an unsere Generalversammlung kommt für unsere „Kleinsten“ der Nikolaus.Die Kinder werden während der Generalversammlung von uns betreut.

 Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen sowohl unserer Mitglieder als auch der aktiven Sportlerinnen und Sportler.