Ski-Club Münstertal e. V.

Rucksacklauf 2013

SC Münstertal dominiert den Rucksacklauf2013-Sieger-Trio-Rucksacklauf -Gutmann-Geiger-Debertin

Einen sensationellen Erfolg gelang Marco Geiger beim Wäldercup. Er gewann überlegen vor Dirk Debertin und dem zweifachem Sieger Jürgen Gutmann. Von 49 Läufern die in Mulden im Ziel an kamen waren 9 Läufer vom SC Münstertal.

100 km
1. Marco Geiger 7:11:10
3. Jürgen Gutmann 7:29:40
13. Frank Brengartner 8:17:58
21. Paul Geiger 8:38:33
23. Kevin Geiger 8:39:04
26. Thomas Krenz 9:06:30
27. Stefan Böhm 9:17:18
35. Thomas (Felix)Gutmann 9:31:30
35. Egbert Pfefferle 9:31:30

60 km
8. Anita Geiger 5:33:13

Ausführlichen Bericht: Weiterlesen

Schwarzwälder Läufertag – Einzel

Mit einem Meistertitel, einem Vizemeister, 3 Klassensiegen einem zweiten Platz und einem dritten Platz kamen die Läufer des Skiclubs sehr erfolgreich aus dem Weißenbachtal zurück. Seine sehr gute Form bestätigte Florian Gutmann und gewann in der J 17 seinen ersten Schwarzwaldmeistertitel. Den ersten Platz in der S15 ging an Silas Böhler,der auch Vizemeister bei den Schülern wurde. Siege in ihren Klassen konnten auch Franziska Gutmann, Marco Geiger und Jürgen Gutmann feiern. Den guten zweiten Platz belegte Jonas Böhler bei seinem ersten Einzellauf in diesem Winter. Nur zwei Zentel fehlten Moritz Gutmann auf Platz zwei und wurde Dritter in der S8.

Weiterlesen

Schwarzwälder Läufertag – Staffel

Der SVS Läufertag wurde vom SV St. Georgen im Weißenbachtal ausgetragen. Am Samstag fand der Staffelwettbewerb und am Sonntag der Einzellauf in der Classiktechnik statt.
Seit langem konnten wir wieder einmal eine Schülerstaffel melden, die den guten 5 Platz belegte.Startläufer Silas Böhler wechselte mit einem langsamen Ski als dritter an Yannik Pfefferle, der bei seinem ersten größeren Rennen eine gute Leistung zeigte. Lukas Riepl lief als Schlußläufer dann auf den 5 Platz.
Unsere erste Herrenstaffel ging mit neuer Besetzung an den Start und gewann hinter der Sz Breitnau den Vizemeistertitel.Classikläufer Marco Geiger lief in der Spitzengruppe mit und übergab an Florian Gutmann,der bei seinem ersten Staffeleinsatz eine sehr gute Zeit lief (zweitbeste Zeit auf seiner Runde).Den zweiten Platz verteidigte Jonas Böhler dann souverän auf seiner Schlußrunde. Weiterlesen

Ski Trail Tannheimer Tal

Der Ski Trail zählt zu den größten Skilanglauf Veranstaltungen in Mitteleuropa. Die 34 km Classik Strecke führt von Tannheim nach Oberjoch (Allgäu) und wieder zurück. Bei sehr guten Bedingungen lief Marco Geiger ein starkes Rennen und belegte unter den mehr als 1000 Teilnehmern den 21 Platz. Stefan Böhm hatte einen etwas stumpfen Ski und lief auf den 32 Rang.

34 km Classik
21. Marco Geiger 1:44 :01
32. Stefan Böhm 1:51:10
84. Thomas Krenz 2:08.30

SV-Cup Sprint St. Märgen

Der SC St. Märgen mußte den 3.Sv-Cup wegen Schneemangel an den Nordic Center verlegen. Bis zu den S11 mußte die 1,4km Runde gelaufen weden. Um in den Finallauf zu kommen mußte man sich ab der S12 über den Prolog qualifizieren.
Einen überlegenen Sieg gelang Franziska Gutmann, mit einem Vorsprung von 1:12min vor ihrer nächsten Konkurentin. Silas Böhler u.Florian Gutmann liefen die schnellsten Zeiten im Prolog u. gewannen auch überlegen ihre Finalläufe. Mit Platz drei,fünf u.sechs für Moritz Gutmann,Emma Gutmann u. Frederik Böhler, zeigt das die Trainingsarbeit von Eckart Geiger sich auszahlt.Miriam Weber,Noemi Schelb u. Lukas Riepl scheiterten knapp am Finallauf u. belegten die Plätze neun bis elf.

Weiterlesen

Rund um Neukirch

Das Traditionsrennen Brendschild mußte von Neukirch ins Weißenbachtal (Schönwald) verlegt werden u. wurde in der Classiktechnik ausgetragen. Mit nur 1sec. Rückstand auf Platz 2 belegte Moritz Gutmann den sehr guten 3 Platz. Auch seine Schwester Emma fehlten nur 3 sec. auf Platz 4 u. wurde sechste.Einen ungefährdeten Sieg gelang Silas Böhler. Er gewann mit großem Vorsprung gegen die starke Konkurenz aus ganz Baden Württemberg. Einen Münstertäler Doppelerfolg gab es in der H31. Bei seinem Comback wurde Kevin Geiger zweiter hinter seinem jüngeren stark laufendem Bruder Marco. Ein gutes Rennen lief Frank Brengartner u. lief auf den 4 Platz. Mit einer guten Zeit wurde Stefan Böhm zweiter Sieger in der H41. Nicht ganz so gut lief es für Jürgen Gutmann er wurde fünfter.

Weiterlesen